Poker 888 Logo

100% bis zu 400$

Hier erfahren Sie mehr über das 888 Poker Bonusangebot, Software, weiteren Features auf 888 Poker und wichtigen Tipps.

888 Poker Bewertung

Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Bwin Poker

100% bis zu 500€

Bonuscode: Kein Code

Bwin Poker Bewertung

Titan Poker

200% bis zu 2000$

Alles über Titan Poker in unserer verständlichen Besprechung mit allen Details zu Titan Poker Boni, Promotionen, Zahlungsmethoden und mehr.

Titan Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

No Limit Texas Hold‘em

Dienstag 03 März, von Humbert

play pokerEs gibt nur einen einzigen Unterschied zwischen No Limit Texas Hold ‘em und Limit Hold em. Bei Limit Hold ‘em gibt es nur einen bestimmten maximalen Wetteinsatz, während No Limit Texas Hold ‘em hingegen keinen festgelegten Wetteinsatz hat – Sie können hier jeden Betrag setzen, sogar Ihren gesamten Chipsstapel in einer einzigen Hand, wenn Sie das möchten. Wenn Sie und Ihr Gegner beispielsweise jeweils 5,000$ auf dem Tisch liegen haben, und Sie glauben, eine Gewinnerhand bekommen zu haben, können Sie “All-in” gehen und Ihre gesamten Chips in den Pot legen. Wenn Ihr Gegner daraufhin weiterhin im Spiel bleiben möchte, muss er mit Ihren 5,000$ mitgehen, indem er seine 5,000$ ebenfalls setzt. Wenn Sie gewinnen, ist er aus dem Spiel raus (es sei denn, Sie sind an einem Tisch mit einer Rebuy-Option) , und Sie haben Ihren Chipsstapel verdoppelt. Dies ist einer der Gründe, warum No Limit Texas Hold ‘em ein so beliebtes Spiel ist-  denn die Spielhandlungen können sehr dramatisch und profitabel sein. Bei Limit Texas Hold ‘em hingegen können Sie nicht derart verdoppeln.

No Limit Texas Hold ‘em Poker ist ein technisch weitaus anspruchsvolleres Spiel als  Limit Texas Hold‘em. No Limit Texas Hold ‘em erfordert mehr taktische Fähigkeiten und diese Fähigkeiten kommen an No Limit Texas Hold ‘em Tischen besser zum Einsatz, weil es dabei mehr Geld zu gewinnen gibt, besonders dann, wenn ein erfahrener No Limit Spieler gegen einen unerfahrenen Gegner spielt. Das heisst, dass der Unterschied zwischen diesen Spielern grössere Auswirkungen auf ein No Limit Texas Hold ‘em Spiel hat als das bei einem Limit Hold ‘em Spiel der Fall wäre. Die Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt unterschiedlich hohe Beträge setzen zu können, um den Gegner entweder die Gewinnchancen seiner eigenen Hand anzweifeln zu lassen, ihn mit einem schnellen Schlag auszuschalten oder ihn durch einen Bluff dazu zu bringen, seine Hand wegzuwerfern, sind die Grundprinzipien von No Limit. Ein begangener großer Fehler in einem No Limit Texas Hold ‘em Spiel hat viel weitreichendere Folgen als als es der selbe Fehler in einem Limit Hold ‘em Spiel hätte.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei No Limit Texas Hold ‘em  ist die Psychologie. Diese spielt eine viel größere Rolle als in Limit Hold ‘em.  No Limit Texas Hold ‘em erfordert einen viel aggressiveren Spielstil, und ein Spieler kann mit jeder Hand gewinnen, wenn er die richtigen psychologischen Strategien einsetzt.  Beim Limit Hold ‘em gewinnt normalerweise die beste Hand, weil es die meisten Hände bis zum Showdown schaffen. Ein wichtiges Ziel eines No Limit Texas Hold ‘em Spielers ist es, seine Hand so zu spielen, dass sein Gegner dessen Hand falsch einschätzt und so eine große Menge seines Chipsstapels mit einem Mal verliert.