Poker 888 Logo

100% bis zu 400$

Hier erfahren Sie mehr über das 888 Poker Bonusangebot, Software, weiteren Features auf 888 Poker und wichtigen Tipps.

888 Poker Bewertung

Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Bwin Poker

100% bis zu 500€

Bonuscode: Kein Code

Bwin Poker Bewertung

Titan Poker

200% bis zu 2000$

Alles über Titan Poker in unserer verständlichen Besprechung mit allen Details zu Titan Poker Boni, Promotionen, Zahlungsmethoden und mehr.

Titan Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

Flop Strategien in Texas Hold ‘em

Dienstag 14 April, von Geert

Meilleures mains de départ au PokerEs gibt viele Faktoren, die Texas Hold em Spieler im Bezug auf das Spiel vor dem Flop lernen müssen. Diese Faktoren sind unter anderem die Anzahl der Spieler am Tisch, die Aggressivität der Gegner und Ihre Position am Tisch.

Zunächst sollten Sie sich umschauen und feststellen, wie viele Menschen am Tisch sitzen. Wenn es ein voller Tisch mit 10 Spielern ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass einer dieser Spieler bereits vor dem Flop eine starke Hand hat. An einem kleinen Tisch mit weniger Spielern, ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine starke Hand bereits ausgeteilt wurde, geringer. An größeren Tischen ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Hand eines Spielers nach dem Flop stärker wird. Wo es mehr Konkurrenz gibt, ist die Konkurrenz auch härter.

Taktiken für das Spiel vor dem Flop

Nachdem Sie bereits einige Hände mit Ihren Gegnern gespielt haben, sollten Sie bereits mehr oder weniger einschätzen können, welche davon die aggressiveren Spieler sind. Wenn Sie beobachtet haben, dass einer Ihrer Gegner bei jeder Hand vor dem Flop erhöht, dann müssen Sie Ihr eigenes Spiel vor dem Flop etwas tighter gestalten. Lehnen Sie sich zurück, lassen Sie ihn die Blinds einstecken und holen Sie sie sich zurück, wenn Sie vor dem Flop eine starke Hand haben.

Sie sollten auch immer auf Ihr Spielguthaben achten, doch nicht zu sehr, weil das Ihrem Spiel psychologisch schaden könnte. Zählen Sie Ihr Guthaben nicht, sondern überprüfen Sie es nur. Wenn Sie wenig Chips haben, sollten Sie sehr vorsichtig spielen und sich für eine Hand entscheiden, die Sie spielen möchten und hoffen, dass so viele Spieler wie möglich den Köder schlucken und ein größerer Pot zusammenkommt. Wenn Sie einen größeren Chipsstapel haben, ist es ok, wenn Sie größere Risiken eingehen und höhere Beträge setzen, die Ihnen noch größere Gewinne einbringen könnten.

Position and Einsätze

Also, Ihre Position am Tisch ist wichtig. Wenn Sie auf einer late Position sitzen, können Sie die Größe des Pots mehr beeinflussen als wenn Sie auf einer early Position sitzen. Die early Position sind übrigens die drei Sitze links vom Big Blind. Die middle Position sind die nächsten drei Spieler links daneben und die late Position sind die verbleibenden Spieler.

Natürlich spielen Ihre Pocket Cards eine entscheidende Rolle für die weiteren Schritte vor dem Flop. Ein Paar Asse ist sicherlich die beste Ausgangsbedingung, aber Sie werden solch eine Hand nicht jedes Mal bekommen, so dass Sie auf aufeinanderfolgende oder gleichfarbige Karten setzen sollten. Das Berechnen des Spiels vor dem Flop ist eine Fähigkeit, für die man schon  einige hundert Hände spielen muss, um den Dreh rauszubekommen; doch der Punkt ist, dass Sie einzuschätzen lernen müssen, wie gut Ihre Hand im Vergleich zu den möglichen Händen Ihrer Gegner abschneidet. Die Rechner für die Hand vor dem Flop sind ein Weg, um ein besseres Verständnis für Ihre Handwahrscheinlichkeit vor dem Flop zu bekommen.