Poker 888 Logo

100% bis zu 400$

Hier erfahren Sie mehr über das 888 Poker Bonusangebot, Software, weiteren Features auf 888 Poker und wichtigen Tipps.

888 Poker Bewertung

Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Bwin Poker

100% bis zu 500€

Bonuscode: Kein Code

Bwin Poker Bewertung

Titan Poker

200% bis zu 2000$

Alles über Titan Poker in unserer verständlichen Besprechung mit allen Details zu Titan Poker Boni, Promotionen, Zahlungsmethoden und mehr.

Titan Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

Tight Poker: Tight und clever spielen für maximalen Gewinn

Mittwoch 02 September, von Tobias

Main et mise de pokerTight spielen ist ein Begriff, den man oftmals auf Pokerseiten und in Pokershows findet, der jedoch verschiedene Bedeutungen haben kann und abschätzig gemeint sein kann. Wenn in einem Live Spiel ein anderer Spieler über einen weiteren Spieler sagt, er sei ‘tight’, dann tut er das normalerweise, um den ‘tighten’ Spieler dazu zu bringen, mehr Hände zu spielen. Die Frage, die man mir am häufigsten stellt ist, - was ist tightes Spielen?

Die Grundlagen:

Tightes Spielen heißt nicht nur, wenige Hände zu spielen, sondern auch seine Wetteinsätze solide zu gestalten und solide zu erhöhen; wenn Sie tight spielen, wollen Sie also nur die Top oder besten Hände spielen (welche in einem anderen Artikel erklärt werden). Die Vorteile eines tighten Spielstils liegen klar auf der Hand, - Sie halten Ihr Risiko geringer und setzen nur, wenn Sie eine Top Hand haben. Doch einer der größten Vorteile, ‘tight’ zu spielen, ist, dass Sie am Tisch ein Image von sich kreieren und dann innerhalb dieses Images Ihre Handauswahl ändern können, so dass es Ihren Gegnern schwer fallen wird, nicht zu glauben, dass Sie eine erstklassige Hand haben.

Wenn Sie beispielsweise an einem Online Poker Turnier teilnehmen, bei dem 50 Leute spielen und Sie die ersten 5 oder 6 Blindlevels so tight wie möglich spielen und langsam Ihren Stack erhöhen, und Sie dann beispielsweise eine Hand wie AK gleichfarbig haben und der Flop dann 2, 8, 4 zeigt, dann könnten Sie in dieser Situation mit einem ‘tighten’ Tischimage, einen Wetteinsatz machen oder erhöhen und so Ihre Gegner sofort glauben machen, dass Sie eine gigantische Hand haben und vielleicht beim Flop einen Drilling erzielt haben und ihre Gegner so eventuell dazu zu bringen, zu passen. Ich nenne dies gerne Imagebluffs. Ein guter Freund von mir, hat dieses Tischimage verwendet und ich habe immer gedacht, er sei ein tighter Spieler, bis ich ihn online habe spielen sehen und realisiert habe, dass er sein Tischimage einsetzt, um solche Resultate zu erzielen.

Für einen tighten Spielplan braucht man viel Geduld, es funktioniert nicht, wenn Sie nicht in der Lage sind, für eine oder mehrere Stunden da zu sitzen und nur wenige Hände zu spielen und bereit sind, Karten zu passen, die nicht gut sind. Bluffen Sie nicht permanent, wenn der Flop Ihnen nichts eingebracht hat, bluffen Sie mit Bedacht, wenn die Blinds höher sind. Ein tighter Spielstil funktioniert nur selten bei Turbo Turnieren, weil es bei der Geschwindigkeit, mit der die Blinds steigen, nahezu unmöglich ist, ein Tischimage zu kreieren. Am besten ist es, daran zu denken, dass der beste Weg, um gegen bessere Spieler mit mehr Erfahrung zu spielen, der ist, tighter zu spielen und nur die besten Hände zu spielen, um so das Risiko zu verringern, ausgespielt zu werden.