Poker 888 Logo

100% bis zu 400$

Hier erfahren Sie mehr über das 888 Poker Bonusangebot, Software, weiteren Features auf 888 Poker und wichtigen Tipps.

888 Poker Bewertung

Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Bwin Poker

100% bis zu 500€

Bonuscode: Kein Code

Bwin Poker Bewertung

Titan Poker

200% bis zu 2000$

Alles über Titan Poker in unserer verständlichen Besprechung mit allen Details zu Titan Poker Boni, Promotionen, Zahlungsmethoden und mehr.

Titan Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

Das Spielen eines mittelstarken Paares vor dem Flop (Texas Hold’em)

Mittwoch 16 November, von Moritz Schuster

Gain du pokerBei einer Runde Texas Hold’em haben Sie ein mittleres Paar erhalten. Für die Betrachtung gehen wir davon aus, dass Sie irgendwo zwischen dem Big Blind und dem Geber sitzen, obwohl ein mittleres Paar aus jeder Position heraus gespielt werden kann. Zusätzlich nehmen wir an, dass 10 Spieler an dem grünen Filz Platz genommen haben.

Zur Festlegung nehmen wir an, dass es sich bei einem mittleren Paar um 7en, 8en, 9en und Zehnen handelt. Dabei handelt es sich um gute, aber keine großartigen Startkarten. Sie sind am schwierigsten zu spielen. Wenn Sie ein schwaches Paar hätten, würden Sie vorsichtig spielen und mit einem starken Paar aggressiv. Mittlere Paare vor dem Flop beim Texas Hold’em sind aber kompliziert. Hier lesen Sie ein paar Vorschläge.


Ein mittleres Paar bei vorsichtigen Spielern


Wenn Sie an einem Tish mit vorsichtigen Spielern ein mittleres Paar ausgeteilt bekommen, dann sollten Sie das Minimum oder wenig mehr als das Minimum setzen. Sie möchten diese Spieler zum Weglegen der Karten bewegen, nur Mitgehen ist also keine gute Idee. Wenn ein vorsichtiger Spieler nichts auf der Hand, ein niedriges Paar oder sogar ein mittelstarkes Paar hat, könnte er auf eine kleine Erhöhung die Karten weglegen oder bis zum Ende ohne zu setzen spielen.


Ein mittleres Paar bei lockeren Spielern


Wenn sie einen oder zwei lockere Spieler zu Ihrer Linken haben, sollten Sie vorsichtig sein. Gehen Sie nur mit, um zu sehen, was diese tun werden. Außerdem sollten Sie entscheiden, wie viel Sie bereit sind auszugeben, um den Flop zu sehen. Lassen Sie sich nicht zu einem dummen Einsatz verleiten. Ein Paar mit Neunen mag gut aussehen, wenn es aber durch den Flop keine Unterstützung erhält, werden Sie Ihren Einsatz bereuen. Die wichtigste Sache ist die Entscheidung, wie viel Sie vor dem Flop riskieren möchten.

Wie entscheiden Sie nun, wie viel Sie für ein mittleres Paar ausgeben sollten? Geben Sie nicht mehr als 5% Ihres Chipsstapels aus. Das sollte die Obergrenze sein.

Was ist bei einer Gegenwette zu tun?


Nehmen wir an, dass Sie mitgehen, jemand um 5% erhöht, Sie die Wette mitgehen und erneut erhöht wird. Sollten Sie dann Ihre selbst gesetzte Obergrenze überschreiten? Der erste Eindruck sagt „Nein“. Bedenken Sie aber ein paar Dinge, bevor Sie die Karten weglegen.

•    Wie viele Spieler sind noch dabei? Wenn es nur 2 oder 3 sind, haben Sie weniger Konkurrenz als bei 4 oder mehr Gegnern. Sie sollten eventuell die Erhöhung mitgehen.
•    Wie wahrscheinlich ist eine weitere Erhöhung vor dem Flop? Wenn das sehr unwahrscheinlich ist, sollten Sie die Erhöhung ebenfalls mitgehen.
•    Fragen Sie sich letztendlich, wie viel Geld im Pot ist und Ihnen gehören könnte. Wir nahmen an, dass Sie weitere 5% Ihres Chipsstapels riskieren. Was aber, wenn es noch mehr ist? Wenn Sie gezwungen sind, einen hohen Betrag in den Pot zu legen, auf dessen Gewinn Sie nur eine mittelmäßige Chance haben, dann beschränken Sie die Verluste und legen die Karten weg.

Lassen Sie die Wetten vor dem Flop für sich arbeiten


Die Hauptsache, die Sie tun sollten, ist das Sicherstellen, dass Sie den Tisch kontrollieren.
Lassen Sie sich das Wetten nicht aus der Hand nehmen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um den Tisch zu analysieren und setzen Sie emotionslos. Sie haben keine Ahnung davon, was der Flop beim Texas Hold’em bieten wird und Sie können nicht genau wissen, was die anderen Spieler auf der Hand haben. Versuchen Sie den Flop zu sehen und dabei nur 5% oder weniger von Ihrem Chipsstapel zu setzen. Wetten Sie danach angemessen.