Titan Poker

200% bis zu 2000$

Bonuscode: OPG600

Titan Poker Bewertung

Poker 888 Logo

100% bis zu 400$

Bonuscode: Ohne Code

888 Poker Bewertung

Betsson

100% bis zu 1600$

Bonuscode: Kein Code

Betsson Poker Bewertung

Pokerstars

100% bis zu 600$

Bonuscode: Code Stars600

Pokerstars Bewertung

Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Deep Stack Play

Montag 04 April, von Monika Bauer

chips

Deep Stack


Wenn Sie und Ihre Gegner viele Chips haben, dann ändert sich alles. Während man Short Stack am besten nach dem Lehrbuch spielt, müssen Sie, wenn die Stacks Spielraum zulassen, selbstständig denken.
 

Ganz Easy beim Deep Stack Spiel


Wenn Sie No-Limit Poker spielen, sollten Sie immer daran danken, dass Ihre Chips jederzeit in Gefahr sind. Zwar ist bekannt, dass ein aggressiver Spielstil die Schlüsselkomponente jeder Gewinnpokerstrategie ist, doch beim Deep Stack Spielen ist es genauso wichtig, eine gewisse Vorsicht walten zu lassen, um einen mehr oder weniger intakten Stack zu behalten. Es ist ein behutsamer Balanceakt, der schwer durchzuführen ist, besonders da Sie nur selten absolut sicher sein können, dass Sie ein bestimmte Hand gewinnen werden. Bieten Sie den anderen die Stirn, aber bewahren Sie einen kühlen Kopf und lassen Sie sich zu nichts hinreißen.

Sein Sie unvorhersehbar


In einem Deep Stack Spiel, ist eines der schlimmsten Images, die Sie haben können, der eines Spielers, der nur starke Karten spielt. Wenn Ihre aufmerksamen Gegner in der Lage sind, die Brandbreite Ihrer Hände so spezifisch einzugrenzen, werden Sie mit Händen, die sonst profitabel wären, nur kleine Pots gewinnen und ziemlich wahrscheinlich große Pots verlieren. Deshalb sollten Sie Ihren Spielstil mischen. Denken Sie daran: bei vier Wettrunden und vielen Chips, ist es besser, eine schlechte Hand gut zu spielen, als eine gute Hand schlecht zu spielen.

Sie sollten die Quoten beim No Limit kennen


Die Pot Quoten sind ein wichtiger Teil im No-Limit und desto mehr Chips Sie haben, desto wichtiger ist es. Sie brauchen kein Mathematiker zu sein, um gut Poker zu spielen, aber wenn Sie einige grundlegende Berechnungen kennen, wird Ihnen das enorm helfen, die besten Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Pot Quoten mit der Wahrscheinlichkeit vergleichen, mit der Ihr Gegner, Ihrer Einschätzung nach, beim River blufft, dann ist dies genauso effektiv, wie diese während eines Spiels mit Ihren Chancen auf einen Flush oder Straight zu vergleichen. Wenn Sie in der Lage sind, quantitativ so viele Entscheidungen wie möglich zu bestimmen, dann wird Ihnen das oftmals den Pfad erhellen und eine grenzwertige Entscheidung zu einer klaren Entscheidung machen. Außerdem sollten Sie sich immer der Quoten bewusst sein, die Sie Ihren Gegnern bei deren Entscheidung liefern.  

Wie Sie diesen Ratschlag in Ihrem Deepstack Spiel anwenden


Der effektivste Weg, um Gegner in mathematische Fehler tappen zu lassen, ist es, ihnen die inkorrektesten Quoten zu bieten, die sie noch zu schlucken bereit sind – und wenn Sie Deep Stack spielen, dann bedeutet dies, dass man auch noch alle kommenden Spielzüge mit einkalkulieren muss. Praktisch heißt das, dass Sie deren Optimismus nicht bekräftigen sollten. Wenn ein Gegner beispielsweise damit richtig liegt, eine Wahrscheinlichkeit von 5-1 festzulegen, beim River einen Flush zu erzielen, dann könnten Sie ihm beim Turn vielleicht nur  3.3 - 1 bieten. Doch wenn Sie dies tun, sollten Sie sicher gehen, dass Sie ihnen nicht die restlichen 2 - 1 zahlen, wenn er beim River doch trifft.  Wenn Sie also beim River eine Gewinnhand erzielen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, wie viel Ihr Gegner zu zahlen bereit ist, und dementsprechend die Größe Ihres Einsatzes anpassen. Beispielsweise ist eine 20%ige Chance, einen $200 Einsatz ausgezahlt zu bekommen, nicht so gut wie eine 80%ige Chance, einen $80 Einsatz bezahlt zu bekommen.  Wenn Sie Ihren Spielstil etwas mischen wollen, können Sie einfach verschiedene Hände auf die selbe Weise spielen und so Ihre Gegner weiterhin im Dunkeln tappen lassen. Raisen Sie gelegentlich mit Händen, die Sie sonst limpen (oder verdecken) würden, oder limpen Sie Ihre geraisten Hände. Achten Sie nach dem Flop darauf, wozu Ihre Gegner fähig sind und nutzen Sie ihre Neigungen aus. Das Spiel nach dem Flop ist beim Deep Stacks Poker besonders wichtig – nutzen Sie alle Wettrunden dazu, Ihre Gegner zu großen Fehlern zu verleiten, und achten Sie darauf, selbst Fehler zu vermeiden.
Alle Pokerstrategien finden Sie hier