Gewinner der WCOOP 2010 stehen fest

Montag 20 September, von Melanie Nitsch

Die World Championships of Online Poker, von PokerStars ausgetragen, endete gestern in einem großen Finale. Damit stehen seine diesjährigen Gewinner fest. 
 
Bei dem No Limit Holdem Turnier konnte „Wretchy“ nach rasanter Aufholjagd den 1. Platz belegen und gewann die Summe von $160544. Team PokerStars hatte bei Platz 44 seinen besten Spieler. 252 Plätze erhielten Anteile an dem $1000000 Preispool.
 
Beim Omaha Hi/Lo konnte sich „JP OSU“ durchsetzen und gewann $75200. Bei dem 3. Turnier, dem No Limit Holdem mit 10min Stufen, gewann Chipuniter.