Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

Tag 4 der PokerStars Carribean Adventure

Sonntag 10 Januar, von Michael Krimbacher

Ryan D'Angelo wird es wohl momentan nicht all zu sehr bereuen, die Zeremonie für die Übergabe der WCOOP Bracelets verpasst zu haben, denn er war viel zu beschäftigt damit, sich an Tag 4 des PokerStars Carribean Adventure Main Events auf den Bahamas, seinen Weg nach ganz vorne zu bahnen.

Nachdem D’Angelo, Bryce Yockey im Verlaufe des Turniertages eliminiert hatte, übernahm er die Chipsführung und gab sie nicht mehr aus der Hand. Den Turniertag schloß D’Angelo mit 7,483,000 Chips, gefolgt von EPT Gründer, John Duthie, der am Ende des Tages 5,304,000 Chips zählte. Wayne Bentley liegt momentan mit 2,878,000 Chips auf Platz 3 im Chipscount. Unter den insgesamt 24 Spielern, die heute um einen Platz am Finaltisch spielen, finden sich noch bekannte Pokernamen wie Rob Mizrachi und Barry Shulman.

Endstation war es an diesem Tag hingegen für zwei Deutsche im Turnier, - Florian Langmann und Tobias Reinkemeier. Florian Langmann schied auf dem 51.Platz aus, kassierte dafür aber immerhin $45.000. Tobias Reinkemeier musste auf Rang 46 das Feld räumen, wurde aber mit $52.000 Preisgeld entlohnt. Einzig verbleibender Deutscher ist Dimitri Hefter, der momentan mit 1,35 Millionen Chips auf Rang 14 liegt und noch eine Chance hat, es unter die letzten 8 Finalisten zu schaffen.