Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

PokerStars Caribean Adventure – Letzter Deutscher ausgeschieden

Dienstag 12 Januar, von Melanie Nitsch

24 Spieler sind gestern am fünften Tag des Main Events der PokerStars Caribbean Adventure angetreten, um um einen von acht Plätzen am Finaltisch zu kämpfen.

Mit dabei waren unter anderem Robert Mizrachi, John Duthi und der einzig noch verbliebene Deutsche, Dimitri Hefter. Keiner von ihnen schaffte es an den Finaltisch. Hefter schlug sich wacker, unterlag jedoch dann dem Amerikaner Harrison Gimbel und schied auf dem 11. Platz aus. Hefter nimmt für seinen 11 Platz 130.000 Dollar Preisgeld mit nach Hause.

EPT Gründer, John Duthie, traf es noch härter. Er war als zweiter im Chipscount in den 5.Turniertag gegangen, verlor jedoch mit Pocket Assen gegen Tyler Reiman, der mit Pocket Damen All-In gegangen war, wonach Duthie natürlich callte und dann daraufhin Drillings Damen floppte. Duthi musste sich mit dem 12.Platz zufrieden geben.

An den Finaltisch schafften es hingegen Ryan D'Angelo, Tyler Reiman, Barry Shulman, Harrison Gimbel, Thomas Koral, Benjamin Zamani, Zachary Goldberg und Aage Ravn. Chipleader ist der Amerikaner, Ryan D'Angelo mit 10,090,000 Chips, gefolgt von Reiman mit 9,350,000 Chips. Shulman geht als dritter im Chipscount, mit 6,805,000 Chips an den Finaltisch.

Heute wird am Finaltisch entschieden, wer als Sieger der PokerStars Caribean Adventure mit rund 2,2 Millionen Dollar Preisgeld nach Hause gehen wird.