Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

Jan Skampa gewinnt EPT Prag

Dienstag 08 Dezember, von Phillip Mandl

Der Tscheche, Jan Skampa hat am Wochenende in seinem Heimatland die European Poker Tour in Prag gewonnen und wurde dafür mit 682.000€ Preisgeld und einem Sitz für das EPT Grand Final 2010 in Monte Carlo belohnt. Das 5000€ Buy-In Turnier hatte 584 Spieler in das Hilton Hotel in Prag angezogen und einen Gesamtpreispool von 2.842.100€ generiert.
 
Der 23-jährige Skampa setzte sich gegen einen sehr harten Finaltisch durch. Sven Eichelbaum, der einzige Deutsche am Finaltisch, schied als erster aus, kassierte dafür aber immerhin die ansehnliche Summe von 55.500€. Der Italienier, Luca Pagano, der bereits sechs Finaltische bei der EPT bestritten hat, schaffte es nur auf den 6. Platz und ging mit 100.000€ Preisgeld nach Hause. Anthony Roux, der es dieses Jahr bei der WSOP zwei Mal an den Finaltisch geschafft hatte, landete auf Platz 4. Auf den 3.Platz schaffte es der Schwede, Stefan Mattsson, und ist jetzt um 255.000€ reicher.
 
Ausgefochten wurde das Heads-Up zwischen Skampa und dem Israeli, Eyal Avitan, der zu Beginn den Chiplead hatte. Drei Stunden dauerte das Duell bis zur Finalhand: Skampa erhöhte mit Pocket Buben. Avitan ging mit J-9 All-In und Skampa callte. Das Board erbrachte K-6-2-8-5 und Skampa hatte den Sieg in der Tasche.
 
Nächster Halt der EPT ist die PokerStars Carribean Adventure auf den Bahamas, vom 4.-14.Januar.