Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

Tag 4 der EPT London 2009: Deutsche vorne mit dabei, - Underdog Chipleader

Dienstag 06 Oktober, von Matthias Oberlechner

Tag 4 der EPT London 2009: Deutsche vorne mit dabei, - Underdog Chipleader

Vier Tage sind bereits beim Main Event der PokerStars EPT London 2009 gespielt und das Spielerfeld ist auf 24 Spieler geschrumpft. Der vierte Tag des Main Events hatte noch mit 111 Spielern begonnen und es dauerte nicht lange, bis die Bubble platzte und 104 Spieler sich über ihre Platzierung im Preisgeld freuen konnten.

Besonders gut lief es an diesem Tag für den Deutschen, Niko Senninger. Der liegt momentan nämlich mit 1.587000 Chips auf Rang 3 und hat damit gute Chancen, es am heutigen Spieltag an den Finaltisch zu schaffen. Mit sich zufrieden, kann auch der Cuxhavener, Tobias Reinkemeier sein, der derzeit mit 1.291000 Chips dicht hinter seinem deutschen Mitstreiter, Senninger, auf Rang 4 liegt. Und noch ein weiterer deutscher Spieler liegt nach Tag 4 im Chipscount in den Top Ten, - Benjamin Spindler hat derzeit 1.110000 Chips und liegt damit auf Platz 7.

Die größte Überraschung des vergangenen Spieltages war aber zweifellos, Michael Berry. Der Amateurspieler aus England, der seinen Sitz für das EPT London Main Event bei einer Freeroll gewonnen hatte, schloss den Tag als Chipleader. Berry, der eignen Angaben zu Folge, dieses  nur als eine weitere Freeroll betrachtete, bei der er nichts zu verlieren, sondern nur etwas zu gewinnen hätte, hatte selbst wohl kaum mit solch einer Führung gerechnet.

Doch Berry muss es momentan noch mit weiteren 23 Spielern aufnehmen, die wie er, an den Finaltisch wollen, darunter Peter Eastgate, Annette Obrestad und November Niner, Kevin Schaffel. Alle 24 Spieler kehren heute wieder an die Spieltische zurück, um sich einen der acht Plätze am Finaltisch zu ergattern.