EMOP starten in Bulgarien

Dienstag 27 Juli, von Claudia Schnitte

Bulgarien ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel und bekannt für seine schönen Strände, sonden auch für seine fabelhaften Pokerturniere. Am 29. Juli starten die European Masters of Pokerund es werden zahlreiche Besucher erwartet. Das Finale wird dann am 1. August 2010 stattfinden. Das Buy-in Event ist sehr beliebt, was man vor allem daran ablesen  kann, dass es bislang entweder ganz oder zumindest fast ausverkauft gewesen ist. 
 
Auch in Bulgarien rechnen die Veranstalter mit einem fast ausverkauften Haus. Das 1000 € No Limit Hold´em ist wie immer das Main Event und es wird mit zwei Starttagen gespielt. Pro Tag wird es maximal 250 Spieler geben. Mit einem Buy-In von 3000 € wird es sich nicht jeder leisten können, daran teilzunehmen. 
 
Ein 300 € No Limit´em ist nicht das einzige Side Event, denn es wird auch ein 100 € Pot Limit Omaha Rebuy-Turnier geben. Hat jemand die Online Qualifikation nicht geschafft, kann er es bei verschiedenen Satellites versuchen und hat eventuell Glück, noch günstig ein Ticket zu bekommen. Natürlich ist die EMOP ideal, um Urlaub und Poker zu verbinden. Denn: Die Spielstätten Crystan Crown Casino und Iberostar Sunny Beach liegen direkt am Strand.