Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

2009 Champions Inivitational in Las Vegas

Mittwoch 03 Juni, von Simon

Es ist eines der Turniere des Sommers, das mit besonders großer Spannung erwartet wird. Eine Chance, einen Platz dafür zu bekommen, gibt es jedoch nicht. Denn nur die ausgewählte Gruppe aus 33 Spielern, die im Besitz des Hauptevent Bracelets der “World Series of Poker“ sind, können am Champions Invitational, so heißt das Turnier, teilnehmen. Das Champions Invitational startet am 31.Mai in Las Vegas und ist eine Freeroll, an der nur die 25 überlebenden Hauptevent Gewinner teilnehmen können. Es gibt zwar weder einen Geldpreis noch ein WSOP Bracelet zu gewinnen, der Gewinner kann jedoch eine restaurierte Corvette aus dem Jahre 1970 und eine Siegertrophäe, den Binion-Cup, mit nach Hause nehmen. 
 

Vierundreißig Spieler haben im Verlauf der vergangenen 39 Jahre das WSOP Hauptevent bereits gewonnen. Acht davon, einschließlich der Dreifachgewinner Johnny Moss und Stu Ungar, sind leider bereits verstorben, und auch der Champion von 1978, Bobby Baldwin, hat seine Teilnahme abgesagt. Die verbleibenden Champions, darunter Phil Hellmuth, Greg Raymer, Doyle Brunson, Huck Seed und Peter Eastgate freuen sich schon sehr, bei diesem renommierten Turnier zu spielen.
Als Favorit wird der 11-fache WSOP Bracletgewinner, Phil Hellmuth, gehandelt, zumindest wenn es nach den Wettquoten auf “Ultimate Bet“ geht. Seine Wettquote beträgt dort 9:1. Peter Eastgate kann zwar nur eine Quote von 13:1 vorweisen, sieht sich aber nach eigenen Angaben als klarer Favorit.


Es bleibt also abzuwarten, wer gewinnt, doch spannend wird es in jedem Fall. Das Champions Invitational beginnt am 31.Mai in Las Vegas. Gesendet wird es im Fernsehen auf ESPN ab 4.August.