Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

Deutscher holt Titel bei den Masters of Classics

Montag 16 November, von Phillip Mandl

Deutscher holt Titel bei den Masters of Classics


Der Deutsche Constantin Meyer hat am Wochenende das €1.000-Single Rebuy-Turnier der Master Classics of Poker (MCOP) in Amsterdam gewonnen. Es ist der erste große internationale Sieg des jungen Deutschen, der für seinen Sieg bei diesem MCOP Event nun um 131.670 Euro reicher ist.

Am Finaltisch waren 9 Spieler angetreten. Meyer war als dritter im Chipscount ins Finale gegangen, Chipleader war zu Beginn Noah Boeken. Dieser schaffte es jedoch in der Gesamtplatzierung nur auf Platz 4, Corneliu Cretu wurde Dritter.

Nach 148 gespielten Händen kam es schließlich zum Heads-Up zwischen Meyer und dem Holländer, Wouter van den Bijgaart. Meyer lag zunächst in Führung, musste aber schnell seine Führung an Wouter abgeben. Doch schließlich gelang es Constantin Meyer seinen Gegner wieder zu überholen und seine Chipsführung endgültig auszubauen. In der Finalhand schob Wouter mit Q-J seine verbleibenden Chips in die Mitte. Meyer callte mit A-8. Das Board zeigte A-K-2-6-A. Damit war Meyers Sieg dieses MCOP Events mit einem Drilling aus Assen besiegelt. Wouter van den Bijgaard bekam für seinen zweiten Platz immerhin 70.171 Euro.