Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

David Benyamine gewinnt Premier League von PartyPoker

Dienstag 23 Februar, von Manfred Hauser

David setzt sich beim Finale im Pokern gegen Phil Laak, Daniel Negreanu, Roland de Wolfe, Luke Schwartz und den Online-Poker Spezialisten Giovanni Safina durch. Neben dem Titel bekam David Benyamine, ehemaliger Tennisprofi, insgesamt $476.000.

Als erster musste Phil Laak den Finaltisch verlassen. Er hatte das Glück in das Hauptfeld aufzusteigen, weil Doyle Brunson sein Mitspiel abgesagt hatte. Allerdings sorgte er für viel Überraschung in den Augen seiner Gegner, da er mehrere Siege in den Vorrunden erringen konnte und somit als Chipleader an den Tisch ging.

Roland de Wolfe und Daniel Negreanu hatten die wenigsten Chips zur Verfügung. Beide konnten sich jedoch durch Heads-Up qualifizieren und mussten somit eine Extrarunde einlegen.

Zum Schluss konnte Roland de Wolfe im Casino nur Platz 5 erringen. Daniel Negreanu übernahm beim Pokern zeitweise den Chiplead am Tisch. Jedoch rollte Luke Schwartz beim Online Poker das Feld von hinten auf und nahm Negreanu eine Menge Chips ab. Dadurch konnte er als erster die Millionengrenze durchbrechen. Aber auch er musste zum Ende gegen David Benyamine aussteigen.