Party Poker

100% bis zu 500$

Bonuscode: BONUSDE

Party Poker Bewertung

Everest Poker

100% bis zu 700$

Bonuscode: DE500

Everest Poker Bewertung

Amer Sulaiman gewinnt LAPT Costa Rica

Dienstag 24 November, von Melanie Nitsch

Amer Sulaiman gewinnt LAPT Costa Rica


Das $2,500 No-Limit Hold’em Main Event bei der PokerStars Latin American Poker Tour (LAPT) in Costa Rica hat einen Gewinner, Amer Sulaiman aus Kanada. Nach drei Spieltagen hatten es acht Spieler von insgesamt 259 Teilnehmern am vergangenen Sonntag an den Finaltisch geschafft.

Der erste Spieler, der von diesem Poker Turnier ausgeschieden wurde, war Patrick De Koster. Knapp zwei Stunden später schied Carlos Giron aus und kassierte dafür 20.098$. Alles nächstes musste sich Darren Keyes, der nach einem All-In mit Herz Ass-Herz7 von Amer Sulaiman's Pik Ass-Karo7 geschlagen wurde. Darren Keyes bekam für seinen sechsten Platz 26.380$. Eine Stunde später war dann auch für Francis-Nicolas Bouchard die Zeit abgelaufen, als er mit K-9 All-In ging und dann ebenfalls Sulaiman unterlag, der mit Pocket-Assen ein Drillings-Ass erzielt hatte. Bouchard wurde für seinen fünften Platz mit 32.660$ belohnt. Auf dem vierten Platz schied Eric Levesque aus und erhielt dafür 45.221$. Unmittelbar in der nächsten Hand, wurde Rogelio Pardo mit 61.551$ Preisgeld nach Hause geschickt.

Heads-Up wurde zwischen den zwei Kanadiern Sulaiman und Sol Bergren entschieden. Bergren hatte zu Beginn mit 2.905.000 Chips noch den Chiplead gegenüber Sulaiman's 2.280.000 Chips. Doch das Blatt wendete sich und nach einem knapp dreistündigen Heads-Up Duell kam es zur Finalhand. Bergren ging mit 7-6 bei einem Flop aus 10-5-4 All-In. Sulaiman callte mit 10-7. Bergren verpasste jedoch den erhofften Straight, als beim Turn und River zunächst ein Ass und dann eine Dame fiel. Bergren musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben, erhielt aber immerhin 100.492$ Preisgeld. Sulaiman durfte sich über den Titel und den größten Gewinn seiner bisherigen Karriere freuen, stolze 172.095$.